Proteste im Iran

Die Menschen sind unzufrieden im Iran. Schon in den letzten Jahren wurde viel demonstriert, ohne dass die meisten von uns davon was mitbekommen haben. Zurzeit gehen noch mehr Menschen auf die Straße. Mädchen und Frauen verbrennen ihre Kopftücher. Sie protestieren für Freiheitsrechte und gegen das Regime in der islamischen Republik. Auslöser der aktuellen Proteste war der Tod von Mahsa Amini nach der Verhaftung durch die sogenannte Moralpolizei.

Jasmin Kluge hat mit einer Iranerin gesprochen, die vor fünf Jahren aus dem Iran geflüchtet ist und nun in Nürnberg lebt.