© Timm Schamberger

Medien: Würzburger Kickers trennen sich von Trainer

Würzburg (dpa) – Die Würzburger Kickers haben sich nach übereinstimmenden Medienberichten von Trainer Marco Antwerpen getrennt. Der 49 Jahre alte Coach sei freigestellt worden, berichtete die «Mainpost» am Montag. Auch die «Bild» und das Fachmagazin «Kicker» hatten darüber berichtet. Zuletzt hatte der Letzte der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag 1:4 gegen den FC Heidenheim verloren. Die Kickers haben bisher nur einen Punkt geholt. Ende September hatte Antwerpen das Amt von Michael Schiele übernommen.