© Swen Pförtner

Mehrere Badeverbote im Landkreis Lichtenfels: Konzentration von Darmbakterien zu hoch

Mehrere Badeverbote gelten ab sofort im Landkreis Lichtenfels. Wie das Landratsamt mitteilt, darf man nicht mehr in dem Flussbad Lichtenfels, dem Waldsee in Reundorf und dem Naturbad in Ebensfeld schwimmen gehen. Die Seen haben den Grenzwert von Kolibakterien und Enterokokken überschritten. Die Verbote gelten so lange, bis wieder reinere Proben aus den Seen untersucht wurden.

Der Mensch bekommt durch die Keime vor allem Ausschläge, Durchfall und ein Gefühl von Übelkeit. Die Bakterien können über Felder in Seen und Flüsse gespült werden.