Mehrere Unfälle in der Region: 78-Jähriger erleidet tödliche Verletzungen

Gleich mehrere – teils schwere – Unfälle haben sich gestern in der Region ereignet. Einer davon endete sogar tödlich. Auf der Staatsstraße zwischen Weidenberg und Warmensteinach im Landkreis Bayreuth kollidierten aus bisher ungeklärter Ursache eine 23-jährige Frau und ein 78-jähriger. Der Senior starb noch an der Unfallstelle. Die junge Frau kam schwerverletzt ins Krankenhaus.

Auch auf der B85 auf Höhe Leuchau bei Kulmbach hat es einen Unfall gegeben. Ersten Informationen nach waren zwei Autos in einen Auffahrunfall verwickelt. Drei Menschen kamen mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Zudem habe sich ein Kind in einem der beiden Autos befunden, heißt es. Es blieb unverletzt.

Ein dritter Unfall ereignete sich bereits am frühen Nachmittag auf der A9. Ein Sattelzug hat auf Höhe Himmelkron die Leitplanke durchbrochen und ist ein Stück den Abhang hinuntergerutscht. Der LKW-Fahrer wurde nur leicht verletzt.