© Jens Büttner

Messerattacke in Hof: Ermittler prüfen Zusammenhang mit Mordfall Daniel W.

In Hof hat vergangene Woche ein Mann einen Busfahrer am Hauptbahnhof mit einem Messer angegriffen und getötet. Die Ermittlungen der Hofer Kriminalpolizei laufen derzeit auf Hochtouren. Und es wird auch ein Zusammenhang mit dem Fall von Daniel W. geprüft. Das sagt uns ein Sprecher des oberfränkischen Polizeipräsidiums auf Nachfrage.

Die Beamten der Kripo Hof stehen demnach in engem Austausch mit der Soko Radweg. In dem Bayreuther Mordfall gibt es keinen Hinweis auf einen möglichen Täter. Er soll sein Opfer letzten August willkürlich ausgesucht haben. Der nach der Messerattacke in Hof festgenommene Tatverdächtige Mann aus Reichenbach sitzt seit Montag in Untersuchungshaft. Die Rede war von einer psychische Auffälligkeit.