Mobilfunkausbau: in Trebgast telefoniert sich’s jetzt mobil besser

In Trebgast kann man jetzt besser mobil telefonieren. Die Telekom hat die Mobilversorgung weiter ausgebaut und dafür einen Standort in Trebgast mit LTE erweitert. Dadurch wurde die Mobilfunk-Abdeckung vergrößert. Jetzt steht mehr Bandbreite zur Verfügung und auch der Empfang in den Gebäuden ist besser geworden.
Insgesamt gibt es im Landkreis Kulmbach jetzt 41 Standorte, bis 2024 sollen noch einmal 13 Standorte dazukommen. An acht Standorten ist eine Erweiterung mit LTE geplant.