Mord bei Bayreuth/Oberkonnersreuth: Soko geht Hinweisen aus der Bevölkerung nach

Wer hat Daniel W. bei Bayreuth/Oberkonnersreuth getötet? Seit knapp einem Monat beschäftig diese Frage die ganze Region. Passanten haben den 24-Jährigen in der Nacht zum 19. August tot auf einem Radweg bei Oberkonnersreuth gefunden. Seitdem ermittelt eine 30-köpfige die Soko auf Hochtouren, allerdings, den großen Durchbruch gibt es noch nicht.
Polizeisprecher Fabian Metzler erklärt, die 30 Beamten werteten nach wie vor Spuren aus und gingen Hinweisen nach. Da geht’s auch um rund 100 Hinweise aus der Bevölkerung. In den letzten Tagen waren auch Spezialisten vom Landeskriminalamt in Bayreuth und haben die Soko bei der Vermessung des Tatorts unterstützt.
Das Verbrechen hat in Bayreuth zu Verunsicherung und Aufregung geführt. Deshalb ist die Polizeipräsenz weiterhin deutlich erhöht.