Motorrad gegen Pkw: Motorradfahrer bei Küps-Schmölz schwer verletzt

Bei Schmölz, einem Küpser Ortsteil, ist gestern Abend gegen 19.30 Uhr ein 48-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein 74-jähriger Autofahrer hatte ihn übersehen, als der laut Polizei von Schmölz auf die B 303 Richtung Kronach einbiegen wollte. Der Motorradfahrer prallte frontal in die Fahrerseite und wurde einige Meter durch die Luft geschleudert, bevor er schwer verletzt liegen blieb. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.