© Patrick Seeger

Motorradfahrer stirbt beim Überholen

Tettenweis (dpa/lby) – Ein Motorradfahrer ist beim Überholen in Niederbayern in den Gegenverkehr geraten und beim Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verletzt worden. Der 58-Jährige sei am Montag mit seiner Maschine gegen den Wagen eines 79-Jährigen gefahren und gestürzt, teilte die Polizei mit. Der Motorradfahrer sei noch an der Unfallstelle nahe Tettenweis (Landkreis Passau) gestorben, der Autofahrer wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.