Müllsammelaktion der Jungen Union Kulmbach: 80 Kilogramm Müll gesammelt

Hier Papierchen, da eine ganze Fastfood-Tüte samt Inhalt – teilweise liegt in der Stadt viel Müll herum. Die Junge Union Kulmbach hat am vergangenen Wochenende deshalb eine Müllsammelaktion gestartet und die Stadt von Müll befreit.

80 Kilogramm Müll sind  zusammen gekommen auf dem Weg vom Skatepark durch den Grünzug, die Innenstadt, das Kaufplatzgelände und zum Bahnhof. Es wäre schön, wenn der Müll erst gar nicht in unserer Stadt landen würde, sondern dort entsorgt wird, wo er entsprechend recycelt und verarbeitet werden kann, betont JU-Kreisvorsitzender Max Neubert.

Er wünscht sich, dass die Aktion ausgeweitet wird und auch genügend Mülleimer in der Stadt aufgestellt werden. Die fehlen z.B. noch am Kaufplatzgelände. Im Herbst soll die Müllsammelaktion wiederholt werden.