© Roland Weihrauch

Münchner findet Schusswaffen in Wohnung seines toten Vaters

Tutzing (dpa/lby) – Flinten, Revolver und dazu passende Munition – diesen ungewöhnlichen Fund hat ein Mann aus München gemacht. Der 61-Jährige hatte die Wohnung seines verstorbenen Vaters in Tutzing (Landkreis Starnberg) ausgeräumt, als er auf die Waffen stieß, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Mann reagierte nach seiner Entdeckung am Montag genau richtig: Er rief die Polizei und brachte die Waffen nicht selbst zur Dienststelle. Das hätte ihm sonst möglicherweise eine Strafanzeige wegen des Führens von Schusswaffen eingebracht. Die alarmierten Beamten stellten die Waffen sicher. Sie sollen zeitnah vernichtet werden.

© dpa-infocom, dpa:211228-99-525599/2