„Musik verbindet“ sucht Sänger: Schnupperprobe für alle Interessierten

Das Kulmbacher Benefizprojekt „Musik verbindet“ sucht nach neuen Sängern. Dafür machen die Verantwortlichen am Samstag, 22.09., erstmals eine Schnupperprobe. Sie findet von 18 bis 20 Uhr im großen Musiksaal des MGF statt. Da kann jeder einfach vorbeikommen, der Interesse hat, bei dem Projekt mitzumachen. Voraussetzungen gibt es kaum, sagt Mitorganisator Kilian Pistor:

„Musik verbindet“ ist ein Projekt, das einige ehemalige MGF-Schüler vor sechs Jahren gestartet haben. Das Hauptaugenmerk liegt auf den Adventskonzerten. Deren Erlös geht jedes Jahr an einen anderen wohltätigen Zweck. Nähere Infos zur Schnupperprobe gibt’s hier.