© Felix Kästle

Mutmaßliche Drogendealer in U-Haft

Ulm (dpa/lsw) – Das Amtsgericht Ulm hat Haftbefehle gegen zwei mutmaßliche Drogendealer verhängt. Die 30 und 32 Jahre alten Beschuldigten seien kürzlich von Ermittlern bei einem Drogengeschäft in Neu-Ulm (Bayern) gestellt und festgenommen worden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei seien ein Kilogramm Amphetamin, eine Kleinmenge Marihuana und gefährliche Gegenstände beschlagnahmt worden – ein Messer, ein Baseballschläger und ein Pfefferspray. Ein 37 Jahre alter Mitbeschuldigter wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.