© Daniel Bockwoldt

Mutter eingesperrt, Baby allein: Feuerwehr hilft

München (dpa/lby) – Eine Mutter und ihr Baby sind in einer Wohnung in München in eine missliche Lage geraten – und von der Feuerwehr gerettet worden. Die Frau hatte nach Angaben der Feuerwehr am Donnerstag die Wohnzimmertür hinter sich geschlossen, konnte diese aber später nicht öffnen, weil das Schloss kaputt war. Ihre einjährige Tochter war währendessen im Nebenraum alleine. Die verzweifelte Mutter rief aus dem Fenster im dritten Stock um Hilfe. Eine Nachbarin hörte sie und rief die Feuerwehr, die die Wohnungstür aufbrach. Während ein Feuerwehrmann das Baby betreute, befreiten seine Kollegen die Mutter.