Nach den Sommerferien: Stadt Kulmbach macht auf ihr Freizeitprogramm aufmerksam

Auch nach den Sommerferien hat die Stadt Kulmbach noch viel zu bieten. In einer aktuellen Mitteilung macht sie auf ihr Freizeitprogramm aufmerksam. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Schwimmbad. Obwohl die Saison mit den großen Ferien eigentlich beendet wäre, bleibt das Freibad geöffnet, solange das Wetter mitspielt. Auch das Hallenbad sei aber bereits startklar, heißt es. So könne man kurzfristig reagieren, sobald das Wetter schlechter werde. Ansonsten gibt es unter anderem noch die Erlebnisführungen in der Stadt. Die Führungen in geschlossenen Räumen können wegen Corona nicht abgehalten werden. Aber zum Beispiel die Nachtwächterführungen, die Friedhofsführung, die musikalische Bierführung und die Stadtführungen finden statt. Alle Infos zu den Terminen und zur Anmeldung gibt es bei der Touristinfo.