© Julian Stratenschulte

Nach Kollision mit Auto: Rollstuhlfahrer stirbt

Thurmansbang (dpa/lby) – Ein Rollstuhlfahrer ist nach dem Zusammenstoß mit einem Auto auf einer niederbayerischen Dorfstraße gestorben. Der 86-Jährige erlag im Krankenhaus vermutlich den Folgen des Unfalls, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann war mit seinem elektrischen Rollstuhl am Donnerstag auf der Dorfstraße ohne Gehweg in der in der Gemeinde Thurmansbang (Landkreis Freyung-Grafenau) unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen nahm er an einer Kreuzung einem 53 Jahre alten Autofahrer die Vorfahrt, beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde der Rollstuhlfahrer schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.