© Andreas Gebert

Unfall mit zwei Toten: 19-Jährige im Krankenhaus gestorben

Rothenburg ob der Tauber (dpa/lby) – Nach einem Verkehrsunfall mit zwei Toten bei Rothenburg ob der Tauber ist eine schwer verletzte 19-Jährige im Krankenhaus gestorben. Die Frau starb in der Nacht auf Montag, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 14-jähriger Junge schwebt in Lebensgefahr. Ein Autofahrer war am Sonntag trotz Stoppschild über eine Kreuzung gefahren. Dort stieß der Wagen mit einem Auto zusammen, welches wiederum gegen ein an der Kreuzung wartendes Fahrzeug krachte. Zwei 20 und 41 Jahre alte Männer starben noch am Unfallort. Fünf weitere Menschen wurden schwer verletzt.