Nach Wasserrohrbruch in der Hofer Straße: Arbeiten werden noch bis in die Abendstunden dauern

Die Arbeiten am Wasserrohrbruch in der Hofer Straße in Kulmbach werden noch bis in die Abendstunden dauern. Das hat Stadtwerkechef Stephan Pröschold unserem Sender erklärt. Da es sich um eine der Hauptwasserleitungen in Kulmbach handelt, seien die Arbeiten recht aufwendig.
Die Wasserversorgung ist aktuell aber wieder hergestellt. Der Mönchshof wurde beispielsweise notdürftig ans Wasser angeschlossen, bis der Rohrbruch behoben ist.
Die betroffene Stelle wird jetzt aufgegraben, das kaputte Stück rausgetrennt und ersetzt, so Pröschold. Inzwischen steht fest, dass die Bauarbeiten in der Hofer Straße zu dem Rohrbruch geführt haben.
Heute Morgen standen durch den Druckabfall in der Leitung besonders Haushalte in Hang- oder Berglage ohne fließendes Wasser da.