Nachbarschaftsstreit eskalierte: mit Spielzeug-Traktor auf Kontrahentin losgefahren

Normalerweise geht’s hin und her über den Gartenzaun, – mal lauter, mal aggressiver – In Kronach ist ein Nachbarschaftsstreit am Mittwoch Abend eskaliert. Dort hat sich eine 50-Jährige auf einen Spielzeug-Traktor gesetzt und ist damit auf ihre Kontrahentin losgefahren. Die saß mit ihren Kindern in einem Planschbecken. Bei dem Angriff wurde die Frau leicht verletzt, den Kindern ist laut Polizei nichts passiert. Der Grund für die Eskalation dürfte ein seit längerem schwelender Nachbarschaftsstreit sein. Außerdem war auch Alkohol im Spiel. Die hinzugerufenen Polizisten stellten bei den die Beteiligten deutlichen Alkoholgeruch fest. Die 50-Jährige wird sich nun wegen der Körperverletzung vor Gericht verantworten müssen.