Naturgarten im Spätherbst und Winter: heute Online-Vortrag der Klimaschule des Landkreises Kulmbach

Der Naturgarten im Spätherbst und Winter steht im Fokus eines Online-Vortrags heute Abend. Die Klimaschule des Landkreises Kulmbach bietet den an. Er ist ein Teil des Projektes „mEIN Stück Natur – im Garten zieht Leben ein“. Das will über Artenschutz und Biodiversität informieren und wird vom Bayerischen Umweltministerium zu 70 Prozent gefördert. Referentin des Online-Vortrags ist Permakultur-Expertin Anna Julia Weber vom Naturerlebnishof Kulmbach, ein außerschulischer Lernort der Klimaschule des Landkreises.

Sie wird wertvolle Tipps zum Gärtnern im Spätherbst geben und aufzeigen, welche Vorteile ein naturnaher Garten hat und welche Möglichkeiten er Wintervögeln und Winterschläfern bietet.

Anmelden kann man sich unter klimaschutz@landkreis-kulmbach.de. Der Anmelde-Link wird dann heute im Laufe des Tages zugeschickt.

Beginn des Online-Vortrags ist um 19 Uhr.