Neue Ampel sorgt für Ärger: Anlage bei Leupoldsgrün im Landkreis Hof wird neu eingestellt

Eigentlich sollte die neue Ampel auf der B15 zwischen Hof und Leupoldsgrün für entspannteres Autofahren sorgen. Jetzt ist sie noch nicht mal eine Woche in Betrieb und hat schon für viel Ärger gesorgt.
Schon bei der Inbetriebnahme am Freitag hat sich der Verkehr an der neuen Ampel erheblich gestaut. Deshalb hat das Staatliche Bauamt Bayreuth sie gleich wieder ausschalten lassen – ein Installationsfehler soll schuld gewesen sein.
Die Ampel ist gebaut worden, weil es bei Leupoldsgrün in der Vergangenheit häufig zu Unfällen gekommen ist. Jetzt allerdings soll sie neu eingestellt werden. Deswegen kann es noch einige Tage dauern bis die Anlage richtig funktioniert.