Neue Kampagne: „Muckl MAG“ soll Kindergarten- und Grundschulkinder unterstützen

Kinder und Familien waren während der Pandemie stark gefordert und die psychische Gesundheit innerhalb der Familien habe teilweise erheblich gelitten. Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege setzt auf die Gesundheit der Kinder und startet jetzt kurz vor dem Kindergarten- und Schulstart eine neue Kampagne. „MucklMAG“ heißt sie – die wichtigste Zielgruppe dafür sind Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Aber auch Eltern werden mit angesprochen. Das neue Kinder-Magazin – unterstützt durch den Pumuckl – thematisiert auf kindgerechte Art und Weise, eigene Gefühle wie Wut oder Angst und hilft sie einzuordnen. Ein zusätzliches Mini-Booklet liefert den Erwachsenen konkrete Hilfsangebote und Handlungsempfehlungen. Auch die Gesundheitsregion plus des Landkreises Kulmbach beteiligt sich und informiert über die neue Kampagne.

Die beiden Hefte können sowohl auf der MucklMAG-Webseite (www.muckl-mag.de) oder auch auf www.landkreis-kulmbach.de kostenfrei bestellt werden.