Neue Politik für Bayern: Partei mut formiert sich

„Neue Politik für Bayern“ machen will die Partei „mut“ in Kulmbach und hat jetzt einen Bezirksverband Oberfranken gegründet. Christine Raithel aus Heinersreuth und der Kulmbacher Arno Pfaffenberger sind die Vorsitzenden. Mit im Vorstand sind Marco Hübner aus Altenplos, Felicitas Leikauf aus Bamberg und Dimitri Bennet aus Bayreuth.
Die Partei mut steht für eine Politik, die konsequent für die Achtung der Menschenwürde, soziale Gerechtigkeit, humane Asylpolitik, die Vielfalt der Gesellschaft und einen ökologischen und ökonomischen Umbau eintrete, heißt es in einer Mitteilung.