Neue Projektreihe: Integration in Kulmbach einfacher machen

Integration soll in Kulmbach in Zukunft einfacher und schneller gelingen! Deshalb hat die Geschwister-Gummi-Stiftung in Kooperation mit dem Landratsamt Kulmbach heute eine neue Projektreihe für Geflüchtete vorgestellt. Unter dem Namen „Forum für Bildung und Integration“ soll an zehn Terminen in lockerer Runde über Themen wie Arbeitswelt, Polizei, Bildungswege, Mietrecht und Kultur hier bei uns gesprochen werden. So können Ähnlichkeiten, aber natürlich vor allem kulturelle Unterschiede, mit denen sich die Teilnehmer konfrontiert sehen, diskutiert werden.

Start der Projektreihe ist der 18. Februar im Familientreff der Geschwister-Gummi-Stiftung in der Negeleinstraße. Das Angebot richtet sich an alle Geflüchteten, die schon einige Deutschkenntnisse haben und sich näher mit unserer Kultur vertraut machen wollen. Die Teilnahme ist kostenlos.