Neue Tennishalle in Thurnau: Marktgemeinderat entscheidet am Montag

Aus Platzgründen und weil der Mietvertrag der alten Halle nicht verlängert wurde, wünscht sich der TC Weiß-Blau Thurnau eine neue Tennishalle. Am kommenden Montag (14.6.) bereits steht sein Anliegen auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung. Da wollen die Räte über den Antrag des Tennisclubs auf den Neubau einer neuen Tennishalle mit Aufenthaltsräumen in Leichtbauweise beraten. Außerdem stehen noch die Beschaffung einer E-Bike Ladestation sowie die Festlegung der Eintrittspreise für das Freibad Thurnau auf der Tagesordnung. Auch um die Erarbeitung eines Integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzeptes, kurz Isek, wird es gehen, was im Markt Mainleus beispielsweise schon umgesetzt wird.

Die Marktgemeinderatssitzung in der Turnhalle der Grundschule in Thurnau beginnt am Montag um 19.30 Uhr.