Neuer AfD-Ortsverband gegründet: Weißenbrunner Proteste haben nichts bewirkt

Die einen protestieren, die anderen spotten. Nachdem am Montagabend rund 120 Bürger vor einer Gaststätte in Weißenbrunn im Landkreis Kronach gegen die AfD demonstriert haben, hat sich kurz darauf drinnen, wie geplant, ein eigener AfD-Kreisverband in Kronach gegründet. Das berichtet inFranken.de.

Harald Meußgeier ist der Vorsitzende des Ortsverbandes Kronach Stadt und Land. „tolles Empfangskomitee“ witzelte der oberfränkische AfD-Bezirksvorsitzende Tobias Peterka , und der Kronacher Kreisvorsitzende Böhm meinte, es sei nötig ihn und seine Genossen als Aufrechte vor dem Unrecht zu schützen. Er kritisierte die CSU, die in Kronach empfohlen hatte, CSU-Mitglieder, die an AfD-Veranstaltungen teilnehmen aus der Partei auszuschließen. Bei einer AfD-Versammlung in Coburg sollen Kronacher Stadträte dabei gewesen sein.