Neuer Behörden-Chef: Josef Lutter leitet ab sofort das Finanzamt Kulmbach

Das Kulmbacher Finanzamt hat einen neuen Chef. Am Montag hat Finanzminister Albert Füracker Regierungsdirektor Josef Lutter in sein Amt eingeführt. Lutter ist seit 20 Jahren in der Finanzverwaltung tätig. Seine bisherigen Stationen waren Regensburg, Bayreuth und Hof. Dort war er stellvertretender Amtsleiter. In Kulmbach folgt er auf Dietmar Lauckner, der in Ruhestand geht. Füracker dankte Josef Lutter für seine bisherige Arbeit und wünschte ihm viel Erfolg für die Zukunft. Im Kulmbacher Finanzamt hat Lutter 55 Mitarbeiter unter sich.