Neuer Erfolg für Cybercrime-Ermittler: Betrüger hatten sich als Top-Broker ausgegeben und Geld abgezockt

Gerade waren sie damit bei Aktenzeichen XY – Vorsicht Betrug. Die Cybercrime-Ermittler aus Bamberg haben eine Gruppe von  Internet-Betrügern geschnappt. Im Kosovo gab es 18 Festnahmen. Die Männer aus Deutschland, dem Kosovo und Albanien hatten sich als Top-Broker ausgegeben und ihren Opfern am Telefon Handel auf Online-Plattformen schmackhaft gemacht.

Die Konten, die die Opfer angelegt und auf die sie Geld einbezahlt haben, haben die Betrüger abgeschöpft. Es soll Tausende Opfer in ganz Europa geben. Bei dem Zugriff im Kosovo haben die Ermittler fast eine Million Euro sicher gestellt und sieben Fahrzeuge.