Neuer Präsident: Andreas Kunz an der Spitze des Kulmbacher Rotary-Clubs

Der Kulmbacher Rotary-Club hat einen neuen Präsidenten. Andreas Kunz löst Holger Riegg ab. Die Amtsübergabe wird dabei in die Geschichte eingehen. Normalerweise immer der jährliche Höhepunkt bei den Rotariern mit vielen Gästen, fand sie heuer Corona-bedingt ganz unspektakulär nur im kleinsten Kreis statt. Andreas Kunz, Vorstand des Ingenieurbüros 3Plan-AG in Kulmbach, ist der 55. Präsident des Kulmbacher Serviceclubs. Seit über 15 Jahren gehört er dem Rotary-Club an und möchte jetzt dem Club etwas zurückgeben.