© Tobias Hase

Neuer Trainer beim ATS Kulmbach: Jeton Maxhuni ersetzt Patrick Werther

Der ATS Kulmbach hat einen neuen Coach. Jeton Maxhuni wird der Nachfolger von Patrick Werther, dessen plötzlicher Abgang zuletzt für Diskussionen und Spekulationen gesorgt hatte. Schon in der Winterpause hatte Werther verkündet, zurück zum ASV Oberpreuschwitz zu wechseln. Seitdem war der ATS fieberhaft auf der Suche nach einem neuen Trainer – auf den letzten Metern wurde der mit Maxhuni gefunden. In der Region ist er kein Unbekannter. Der langjährige Schnabelwaider, der aus dem Kosovo stammt, ist in der Saison 2016/17 mit dem FSV Schnabelwaid in die Kreisklasse aufgestiegen und war dort im Anschluss auch noch als Co-Trainer tätig. Zuletzt war nicht klar, ob der ATS überhaupt eine Mannschaft zusammenbringt, mit dem neuen Trainer ist das Aus des ATS erstmal vom Tisch.