Neues Ausbildungskonzept: In Oberfranken gibt es jetzt das Triale Studium

 

Es gibt einen neuen Ausbildungsweg für Handwerker in Oberfranken. Gestern hat die Handwerkskammer  für Oberfranken das Triale Studium vorgestellt.  Es soll die berufliche und die akademische Ausbildung kombinieren. Mit dem trialen Studium sollen Fachabiturienten innerhalb von fünf Jahren ihre Ausbildung im Handwerk, den Meistertitel und ein Bachelor-Studium machen können.

Nach den Worten von Bernd Sauer, Geschäftsführer der Handwerkammer,  ist ein triales Studium eine Verknüpfung von den drei Bausteinen Ausbildung, Meisterschule und Studium. Das sei das erste Mal, dass sowas in Bayern angeboten werde.

Zum Beispiel kann ein Abiturient damit binnen fünf Jahren eine Schreiner-Lehre machen, den Meister gleich oben drauf und dann noch ein Studium zum Beispiel in Handwerksmanagement. Den ersten Studiengang soll es ab Oktober 2021 geben.