© Daniel Karmann

Neuheitenschau läutet Nürnberger Spielwarenmesse ein

Nürnberg (dpa/lby) – Mit der traditionellen Neuheitenschau stimmt die Spielwarenmesse am Dienstag (9.00 Uhr) in Nürnberg auf das weltweit größte Treffen der Branche ein. Noch vor der offiziellen Eröffnung am Abend setzen die Aussteller ihre neuesten Produkte für Presse und Facheinkäufer in Szene. Rund 120 000 Neuheiten werden laut Veranstaltern bei dem Branchentreffen gezeigt. Sie sehen vor allem drei Trends: Bewegungsspiele, Wundertüten mit Überraschungseffekt und Hingucker, die Erwachsene ansprechen sollen.

Am Mittwoch öffnen die Tore des mit rund 2900 Ausstellern ausgebuchten Messezentrums für Fachbesucher. Die 70. Auflage der Branchenschau geht am Sonntag zu Ende.