Neujahrsempfang: Presseck hat sich viel vorgenommen

Anfang Januar ist die Zeit der Neujahrsempfänge – so auch in Presseck. Bürgermeister Siegfried Beyer hat hierbei gleich drei Millionenprojekte angekündigt, die in der Oberlandgemeinde umgesetzt werden sollen. Das chreibt die Bayerische Rundschau heute. Die Schule soll für 4,5 Millionen Euro generalsaniert und teilweise umgenutzt werden. Man erhofft sich dabei eine Förderung von bis zu 90 Prozent. Die zweite große Maßnahme ist die Sanierung der evangelischen Kirche. Ein wahres Innovationsprojekt könnte die „Frankenwaldallianz“ zusammen mit Marktrodach im Landkreis Kronach werden. Dadurch will man gemeinsam das touristische Angebot zum Wandern und im sanften Wintersport stärken und ausbauen. In Wartenfels ist ein Wasserspielplatz geplant; in Presseck könnten ein Info-Zentrum und eine Bahn zum Eisstockschießen entstehen.