Neustart für die Jugend: BRK in Kronach macht Werbung für Nachwuchs

Spannender Tag heute für das BRK in Kronach. Das will nämlich mit einem neuen Führungsteam im Jugendrotkreuz neu durchstarten. Heute ist die erste Gruppenstunde angesetzt, wie viele „Neue“ kommen, ist aber nicht ganz klar. Jedenfalls bei einem Schnuppertag im April waren viele Kinder und Jugendliche begeistert. Einige der fünf- bis achtjährigen haben sich auch schon angemeldet.
Der Hintergrund: Wie viele andere Vereine und Verbände auch, hat das BRK im Kronacher Land Nachwuchssorgen. Das Jugendrotkreuz hat deswegen die Initiative ergriffen; die fünf neuen im Führungsteam machen offensiv Werbung für die Rotkreuzarbeit. Weil es wichtig ist, so das Leitungsteam, dass man schon in jungen Jahren weiß, wie Erste Hilfe funktioniert.