Neuwahlen und Klartext: SPD Kulmbach hat jetzt eine Doppelspitze

Der SPD-Ortsverein in Kulmbach hat jetzt eine Doppelspitze. Ingo Lehmann und Heike Schweens sind bei der Jahreshauptversammlung am Montag Abend gewählt worden, Stellvertreter sind Matthias Hahn und Elisabeth Weith. Ortsvereinsvorsitzender, Oberbürgermeister Ingo Lehmann hat bei der Versammlung  auch einen Sachstand zu den Vorhaben der Stadt Kulmbach gegeben.

In Sachen Campus Kulmbach komme man beim Umbau in der Alten Spinnerei gut voran, die Zwischenlösung mit Audimax, Mensa und weiteren Räumlichkeiten könne sich sehen lassen. Im Juni sollen die Räume fertig sein, gleichzeitig sei man weiter wegen des Güterbahnhofsgeländes im Gespräch, auf dem ja der Unicampus Kulmbach gebaut werden soll.

Für das ehemalige Kaupflatz-Gelände soll nach Lehmanns Worten baldmöglichst ein städtebaulicher Wettbewerb starten. Das Bauvorhaben Pörbitscher Platz, so Lehmann, sei nicht optimal gelaufen. Nach heftigen Protesten aus der Bevölkerung liegt das Bauvorhaben auf Eis, es heißt der Erlanger Investor habe sich zurückgezogen.