Nistplätze für Meister Adebar gesucht: auch Neuenmarkt will Störche ansiedeln

Störchen gefällt es hier in der Region sehr gut; in den letzten Jahren sind es deswegen auch immer mehr geworden. In vielen Ortschaften im Landkreis Kulmbach haben sie sich heuer niedergelassen und ihre Jungen aufgezogen.

Auch die Gemeinde Neuenmarkt will Störchen in Zukunft Nistplätze anbieten. Dafür gab es im Gemeinderat bereits Vorschläge. In den Wintermonaten sollen die Nistplätze gebaut und im Frühjahr auf den Gebäuden installiert werden. Es haben sich laut Gemeinderat auch schon erste private Spender bereiterklärt, das Projekt finanziell zu unterstützen.

Alle Neuenmarkter sind aufgerufen, sich an der Suche nach geeigneten Orten für Nistplätze für Störche zu beteiligen. Zusammen mit dem Landesbund für Vogelschutz werden dann die geeigneten Nistplätze ausgewählt.

Vorschläge können bis 15. Oktober bei der Gemeindeverwaltung telefonisch oder per Email eingereicht werden.