Frankenwaldtag: Pressecker Knock Turm muss abgerissen werden

Der „Frankenwaldtag“ – eines der wichtigsten Ereignisse im Kalenderjahr des Frankenwaldvereins hat nach zweieinhalb Jahren Corona-Pause jetzt wieder stattfinden können. Bei der Feier ist Kulmbachs Landrat Klaus-Peter Söllner mit der Oskar-Köhl-Medaille geehrt worden. Sie wird Mitgliedern verliehen, die über einen sehr langen Zeitraum mit größtem Erfolg zu einer nachhaltigen Entwicklung des Frankenwaldvereins beigetragen haben und Träger des Ehrenzeichens in Gold sind.

Auf dem Frankenwaldtag wurde aber auch deutlich, dass es im Bereich der Infrastruktureinrichtungen des Vereins allerhand zu verbessern gibt. Der Pressecker-Knock-Turm z.B. ist einsturzgefährdet und muss abgerissen werden. Im Rahmen eines LEADER-Projektes kann der Verein möglicherweise einen neuen Aussichtsturm  bauen. Der soll mit 40 Metern um einiges höher sein als der alte.