© Hendrik Schmidt

Nur ein weiterer Corona-Fall bestätigt: Inzidenzwert im Kulmbacher Land sinkt deutlich

Nur einen weiteren positiven Coronavirus-Fall hat das Landratsamt Kulmbach gestern (Do) bestätigt. Im Vergleich zu dem letzten Corona-Update für den Landkreis, gelten einige Personen wieder als genesen. Die Zahl der nachgewiesenen Infektionen ist auf 160 gesunken. Von diesen aktiven Fällen wurden 84 in der letzen Woche registriert. Damit ist auch der Inzidenzwert für das Kulmbacher Land deutlich gesunken, auf 117,4.

Momentan sind 1.227 Personen in Quarantäne. Außerdem werden weiterhin vier Patienten mit Corona stationär im Klinikum Kulmbach behandelt.

In dem Zusammenhang weist das Landratsamt auch darauf hin, dass sich eine direkte telefonische Kontaktaufnahme mit dem Gesundheitsamt Kulmbach teilweise schwierig gestalten könnte.

Für Quarantäne-Bescheinigungen oder sonstige Anliegen, können sich die Bürger allerdings jederzeit über das Online-Kontaktformular auf der Homepage des Landratsamts melden, heißt es.