Nur in Ausnahmen online: politischer Aschermittwoch in Kulmbach fällt bei den meisten Parteien aus

Den Aschermittwoch nutzen Parteien – von Bundes- bis Kreisebene – normalerweise dazu, beim politischen Aschermittwoch über den politischen Gegner herzuziehen. Bei den Kulmbacher Kreisverbänden der meisten Parteien fällt der Termin der Corona-Pandemie zum Opfer. CSU, Freie Wähler, Grüne und AfD veranstalten in Kulmbach keinen eigenen politischen Aschermittwoch. Lediglich die Kreisverbände von SPD und FDP führen eine Veranstaltung durch – auch die aber coronagerecht in digitaler Form. Bei den Sozialdemokraten wird ab 19 Uhr unter anderem der Generalsekretär der BayernSPD, Uli Grötsch, sprechen. Die Liberalen haben ab 18.30 Uhr mit Nicole Bauer und Karsten Klein zwei Bundestagsabgeordnete zu Gast.