Oberfrankenhölle für die Basketballer: Medi Bayreuth will in voller Halle spielen

Die Basketballer von Medi Bayreuth gehen der neuen Bundesliga-Saison mit großer Zuversicht entgegen. Nicht nur, was das Spielerische angeht. Geschäftsführer Johannes Feuerpfeil rechnet auch damit, dass ab Oktober wieder an die dreieinhalb tausend Zuschauer in die Oberfrankenhalle gehen könnten. Für die volle Halle müssen alle Zuschauer eine Maske tragen und es gilt für die Heimspiel die 3G-Regel.