Öko-Modellregion: Lichtenfels will neue Impulse schaffen

 

Das Obermain-Jura ist jetzt eine staatlich anerkannte Öko-Modellregion. Landwirtschaftsministerin Kaniber hat die dazugehörige Urkunde jetzt dem Lichtenfelser Landrat Meißner überreicht.

Der will mit der Öko-Modellregion neue Impulse setzen und ein weiteres Alleinstellungsmerkmal seines Landkreises schaffen.

Ziel der Öko-Modellregion ist die Stärkung des ökologischen Landbaus. Am Obermain sollen dafür z.B. Streuobstbäume und Gärten zertifiziert werden. Erzeuger und Verbraucher sollen besser vernetzt werden, etwa durch die Belieferung von Kitas und Schulen. Außerdem prüfen die Lichtenfelser, ob sie in ihrem Landkreis einen mobilen Dorfladen einsetzen., möglich macht das das Geld, das man als Modellregion bekommt um neue Ideen umzusetzen.