Ohrfeige wegen Benimm: 39-jähriger Hofer verliert die Beherrschung

Weil ihm der Umgangston nicht passte, hat ein 39-jähriger Mann in Hof einigen Jugendlichen gezeigt, dass er in Sachen Benimm auch kein Vorbild ist. In der Warteschlange zum Eisteich hatte sich der 39-Jährige  über den Ton der Jugendlichen untereinander aufgeregt. Als er sich dann vordrängte um eine Infotafel zu lesen, gaben ihm die Jugendlichen den Hinweis, dass er die auch im Internet findet. Darüber war der 39-Jährige so erbost, dass er einem 15-Jährigen mit der flachen Hand ins Gesicht schlug. Jetzt hat er eine Anzeigen wegen Körperverletzung in der Tasche.

(Symbolbild)