Ortsumgehung Melkendort: Leichte Verzögerungen beim Bau

Freie Fahrt wieder ab Mitte Juni. Das hatte das Staatliche Bauamt Bayreuth angekündigt, als Anfang Mai die Verbindungsstraße zwischen Kulmbach und Melkendorf gesperrt worden war. Die Bauarbeiten sind allerdings leicht in Verzug geraten, sodass die Straße erst Ende Juni wieder freigegeben wird, wie Siegfried Beck vom Bauamt der Bayerischen Rundschau mitgeteilt hat. Grund für die Verzögerung seien demnach Altleitungen, die beim Bau gefunden worden waren, aber nirgends eingezeichnet waren. Laut Beck werde der große Zeitplan für das Projekt „Ortsumgehung Melkendorf“ dadurch aber nicht beeinflusst.