Ortsumgehung Untersteinach: Sperrung der Strecke zwischen Untersteinach und Ludwigschorgast

Auf direktem Weg von Ludwigschorgast nach Untersteinach geht es ab dem kommenden Freitag, 17. August, für drei Wochen nicht. Darauf macht das Staatliche Bauamt Bayreuth aufmerksam. Die Straße wird im Zuge der Baumaßnahmen um die Untersteinacher Ortsumgehung gesperrt. Die B303 ist von Osten her bis zur letzten Einmündung nach Ludwigschorgast befahrbar. Von Kupferberg aus erreichen Sie Ludwigschorgast über die B289. Aus Richtung Untersteinach ist die B289 dann ab dem provisorischen Kreisel gesperrt. Die Verbindungsstraße zwischen Untersteinach und Stadsteinach ist davon nicht betroffen. Die Umleitung zwischen Untersteinach und Ludwigschorgast erfolgt weiträumig über A9, A70 und B85. Grund für die Sperrung: Der Knotenpunkt zwischen der Bundesstraße und der Straße nach Ludwigschorgast und Kupferberg muss umgebaut werden.