Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei., © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Parkscheibe statt Fahrzeugschein: Betrunkener erwischt

Über diesen Fahrzeugschein schmunzelte sogar die Polizei: Bei einer Fahrzeugkontrolle im unterfränkischen Landkreis Miltenberg hat ein betrunkener Autofahrer anstatt der Zulassungsbescheinigung seine Parkscheibe den Streifenbeamten ausgehändigt. Ein Atemalkoholtest in Kleinwallstadt ergab am späten Dienstagabend bei dem 56-Jährigen einen Wert von knapp 1,9 Promille, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Mittwoch mit.

Weiterfahren durfte der Mann in dem Zustand nicht mehr. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Außerdem müsse der 56-Jährige mit einem Ermittlungsverfahren rechnen, hieß es.