Party in Weismain eskaliert: Gäste leisten massiven Widerstand – Polizei in der Kritik

In Weismain ist gestern Vormittag eine Party eskaliert. Zu einer lautstarken Feier musste die Polizei kommen, nachdem gestern Vormittag immer noch nicht Ruhe war. Zwei der Gäste leisteten teils massiven Widerstand, als die Polizisten die Feier schließlich beenden wollten. Aber auch die Polizei steht in der Kritik. Am Nachmittag ist ein Handyvideo aufgetaucht, das der Nordbayerische Kurier veröffentlicht hat. Das zeigt die Festnahme der 21-jährigen Frau, ein plötzlicher Schlag eines Polizisten ist zu sehen und wie die Frau daraufhin zu Boden geht. Im Polizeibericht heißt es, die Frau habe sich so heftig gewehrt, dass die Polizisten sie mit Gewalt festnehmen und sogar fesseln mussten. Der genaue Ablauf müsse jetzt geprüft werden, so die Polizei. Der Vorfall sei bereits dem Landeskriminalamt gemeldet worden.