Pechvogel unterwegs: Betrunkener Radfahrer stürzt vor der Polizeiwache

So ein Pech. In Bayreuth ist ein Radfahrer ausgerechnet vor der Polizeiwache gestürzt. Die Beamten eilten nach draußen um dem Unglücksraben zu helfen – und stellten fest, dass der 27-jährige Würzburger betrunken war. So gab’s für den Radfahrer einmal Erste Hilfe und einmal eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.