Personeller Wechsel in der Fachklinik Haus Immanuel: Leitender Arzt geht in den Ruhestand

In der Fachklinik Haus Immanuel in Thurnau-Hutschdorf steht ein personeller Wechsel an. Wie es in einer Mitteilung heißt, verabschiedet die Fachklinik einen ihrer langjährigen leitenden Mediziner in den Ruhestand. Wolfgang Bär hat über acht Jahre eine der medizinischen Abteilungen der Rehabilitationseinrichtung für suchtkranke Frauen geleitet. Seine Nachfolgerin wird Ines Bahlig-Schmidt. Die gebürtige Sächsin wechselte vom Bezirkskrankenhaus Bayreuth an die Fachklinik Haus Immanuel. Überzeugt und neugierig gemacht habe sie unter anderem das Konzept der Einrichtung mit seinem breit gefächertem Therapieangebot, heißt es.

Bahlig-Schmidt ist verheiratet und hat zwei Töchter.