Pkw überschlägt sich: zwei Kleinkinder schwer verletzt

Auf der B 173 bei Johannisthal bei Küps hat sich gestern am späten Nachmittag ein Auto mehrmals überschlagen. Zwei Kleinkinder wurden schwer verletzt. Der Fahrer war mit seinem Familien-Van leicht in den Gegenverkehr geraten und hat daraufhin sein Lenkrad verrissen. Er kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrmals und blieb in einem Feld liegen. Die Eltern wurden leicht verletzt. Die Kinder auf den Rücksitzen – ein und zwei Jahre alt – erlitten schwere Verletzungen. Sie mussten mit Verdacht auf Schädel-Hirn-Trauma mit Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser geflogen werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.