Plassenburg Open Airs: Am Freitag geht’s los – zehn Tage Kultur und Künstler

Diese Woche starten die  Plassenburg Open Airs. Am Freitag gehört die Bühne – aufgemerkt – Frank-Markus Barwasser, alias Erwin Pelzig und am Samstag setzt Michael Mittermeier einen drauf.

Die Open-Air-Reihe auf der Kulmbacher Plassenburg hat sich in den vergangenen Jahren mit zahlreichen national und international renommierten Künstlern als einer der Höhepunkte des regionalen Veranstaltungskalenders fest etabliert.  Wegen der Corona-Pandemie ist die Zahl der Zuschauerplätze auf 500 reduziert worden und es gelten natürlich Abstands- und Hygieneregeln. Zehn Tage Kultur und viele Künstler aus verschiedenen Genres stehen ab Freitag (09.07.) auf dem Programm. Mehr Infos und Tickets gibt es online unter plassenburgopenair.de

(Archivbild)